Medizinische Waagen – Höchster Anspruch für Ärzte und Krankenhäuser

Medizinische Waagen auf höchstem Niveau – absolut zuverlässig und so geeicht, dass sie dem Medizinproduktegesetz (MPG) entsprechen – lassen sich in den unterschiedlichsten Bereichen einsetzen. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um reine Personenwaagen.

Sowohl in Arztpraxen als auch in Krankenhäusern, bei Sportvereinen oder im Fitnessstudio ist hohe Präzision besonders wichtig. Vor allem dann, wenn auf das Gewicht der jeweiligen Person eine Medikation abgestimmt werden soll oder wenn anhand der Gewichtsentwicklung die Entwicklung einer Person bewertet werden soll.

Was macht eine gute medizinische Waage aus?

Es gibt die unterschiedlichsten Situationen im Alltag, in denen wir Gewichte messen. Das Abwiegen erfolgt in der Küche, oftmals morgens bereits im Badezimmer und auch im Supermarkt, wenn es um die richtige Menge an Gemüse oder an Obst geht. In all diesen Fällen kommt es letztlich tatsächlich auf ein paar Gramm mehr oder weniger nicht an – die absolute Genauigkeit ist oftmals gar nicht gegeben. Viel mehr sind bei diesen alltäglichen Waagen kleine Ungenauigkeiten von vornherein einkalkuliert.

Ganz anders sieht das bei medizinischen Waagen aus. Denn diese sind ein sehr wichtiger Faktor bei der Behandlung erkrankter Menschen oder bei der Beurteilung der Entwicklung eines Kindes beispielsweise. Auch in Pflegeheimen muss die regelmäßige Gewichtsmessung erfolgen und auch hier ist es unerlässlich, zuverlässige und zu 100 Prozent genaue Werte zu erhalten. Selbst ein Einsatz einer medizinischen Waage in einem Fitnessstudio oder in einer Reha-Einrichtung erfordert absolute Genauigkeit – wird doch auf das Ergebnis der Wiegung oftmals ein entsprechender Trainings- und Ernährungsplan ausgerichtet.

Damit wird schnell klar, dass die Qualität einer medizinischen Waage vor allen Dingen von ihrer absoluten Genauigkeit und ihrer Zuverlässigkeit abhängt. Zusätzlich gibt es bei guten medizinischen Waagen auch ein paar interessante zusätzliche Möglichkeiten. So können manche Produkte die aufgenommenen Daten speichern und diese bei Vorhandensein einer entsprechenden Schnittstelle mit einem Computer direkt in die Patientenakte einspeisen. Solche zusätzlichen Möglichkeiten können tatsächlich hilfreich sein – vor allem in einer großen Praxis oder einem großen Reha-Zentrum. Sie sind aber nicht unbedingt eines der wichtigsten Qualitätskriterien.

Die Einsatzbereiche von Medizinisches Waagen

Es gibt verschiedene Bereiche in denen medizinische Waagen zum Einsatz kommen. Oftmals sind das in erster Linie:

  • In Arztpraxen
  • Beim Kinderarzt
  • In Krankenhäusern
  • Bei Ernährungsberatern
  • In Reha-Einrichtungen
  • In der stationären Pflege
  • In Fitnessstudios
  • In Sportvereinen

Die Zielsetzung ist dabei stets dieselbe: Das Gewicht einer bestimmten Person soll mit 100 Prozentiger Genauigkeit ermittelt werden. Das weitere Vorgehen unterscheidet sich dann allerdings teilweise erheblich. Denn das Ergebnis einer solchen Wäägung kann auf unterschiedliche Arten genutzt werden. Dadurch können beispielsweise:

  • Medikamentenpläne aufgestellt werden
  • Entwicklungsschritte bei Babys und Kindern beobachtet werden
  • Trainingserfolge oder Abnehmerfolge festgestellt und dokumentiert werden
  • Ernährungs- und Trainingspläne aufgestellt werden
  • Zulassungen zu verschiedenen Gewichtsklassen in verschiedenen Sportarten vorangetrieben werden
  • Vorsorgemaßnahmen gegen das drohende Einsetzen von Übergewicht betrieben oder eingeleitet werden.

Folgende medizinischen Waagen führt Pescale im Programm

Hier im Hause Pescale finden Sie eine Reihe interessanter medizinischer Waagen, die für die unterschiedlichsten Situationen und Bedürfnisse gemacht wurden. Was diese Waagentypen eint, ist die hohe Zuverlässigkeit und die absolute Genauigkeit des Ergebnisses. Doch natürlich gibt es unter den einzelnen Waagentypen auch erhebliche Unterschiede. Wir haben hier die wichtigsten Punkte zu den jeweiligen Arten einmal näher zusammengefasst.

Babywaagen

Babywaagen kommen in Krankenhäusern, in Kinderkliniken, bei Kinderärzten und bei verschiedenen stationären Hebammendiensten zum Einsatz. Auch in manchem Privathaushalt findet man heute bereits eine Babywaage von höchster Qualität. Das hat verschiedene Hintergründe. In den Arztpraxen werden die Waagen benötigt, um die Entwicklung eines Kindes bei den verschiedenen Vorsorgeuntersuchungen und bei eventuellen Zwischenuntersuchungen dokumentieren zu können.

Hebammen benötigen Babywaagen, da sie vor allem in den ersten Wochen nach der Entbindung in verhältnismäßig kleinen Abständen die Entwicklung des Kindes engmaschig begleiten und Müttern bei Bedarf zusätzliche Ratschläge geben. Im Privathaushalt kann eine Babywaage vor allem dann Sinn machen, wenn eine Mutter sich nicht sicher ist, wie viel ihr Kind wirklich trinkt. Dann wird oft die Empfehlung gegeben, dass Kind vor und nach einer Mahlzeit zu wiegen, um zu prüfen, wieviel Nahrung wirklich aufgenommen wurden. Vor allem bei Stillkindern ist das oft die einzige Möglichkeit effektiv prüfen zu können, wieviel Nahrung tatsächlich aufgenommen wurde.

Bettenwaagen kommen überwiegend in Kliniken und Krankenhäusern zum Einsatz. Hier geht es darum, über einen längeren Zeitraum das Gewicht eines Patienten zu dokumentieren. Beispielsweise im Rahmen einer Dialyse oder einer anderen Behandlung, bei welcher der Arzt die Gewichtsveränderung im Körper des Patienten im Auge behalten muss.

Dabei werden an Bettenwaagen oftmals vor allem vor dem Hintergrund der Arbeitssicherheit besondere Anforderungen gestellt. So sollten diese beispielsweise, vor allem wenn sie längere Zeit am Stück im Einsatz sind, keine Stolperfallen im raum darstellen. Auch Kabelverbindungen und Zubehörteile können Ärzten und Pflegern die Arbeit erschweren, wenn sie nicht entsprechend einfach und sicher gestaltet sind.

Personenwaagen

Die Personenwaage ist die klassische medizinische Waage, die man in jeder Arztpraxis, bei Ernährungsberatern, in Fitnessstudios und an vielen anderen Orten trifft. Sie soll in erster Linie das Gewicht des Patienten messen. Da hier oftmals auch übergewichtige Personen gewogen werden müssen, handelt es sich dabei oft auch um Adipositaswaagen.

Viele dieser Personenwaagen sind mit zusätzlichen Funktionen wie einer Körperfettanalysefunktion ausgestattet.

In Bereichen und Einrichtungen, in denen die Menschen sich nicht mehr so gut bewegen können, ersetzt die Stuhlwaage zumeist die Personenwaage. Sie kann allerdings auch die Bettwaage ersetzen, wenn der Patient dabei beispielsweise eine Behandlung erhält, bei der er auch sitzen kann.

Aus diesem Grund kann die Stuhlwaage wie die Bettwaage auch über einen längeren Zeitraum durchgehend wiegen, während eine klassische Personenwaage nur eine Momentaufnahme liefert.

Zubehör

In vielen Praxen und Einrichtungen ist das Zubehör beinahe ebenso notwendig, wie die medizinische Waage selbst. Denn mit dem Zubehör lassen sich die Werte schnell und einfach auswerten und dokumentieren. Wenn Sie vollen Gewinn aus der Qualität der medizinischen Waagen aus dem Hause Pescale ziehen möchten, sollten Sie unbedingt das passende Zubehör mit Ihrer medizinischen Waage kombinieren.

Ist guter Service bei Medizinischen Waagen wichtig?

Wer eine medizinische Waage kaufen möchte, sollte dabei ein paar Punkte unbedingt im Hinterkopf behalten. Einer dieser Punkte ist, dass guter Service auch und gerade im Bereich der medizinischen Waagen sehr wichtig ist. Das beginnt mit einer umfassenden Beratung schon vor dem Kauf einer medizinischen Waage. Denn hier muss der Fachmann Ihnen genau auseinandersetzen, welches Modell für Ihren Bedarf das Beste ist und welche zusätzlichen Möglichkeiten Ihnen eventuell verfügbares Zubehör bieten kann.

Nach der Beratung und dem Verkauf folgt die Einrichtung der medizinischen Waage. In vielen Fällen handelt es sich dabei lediglich um die Aufstellung und die Inbetriebnahme der nach den rechtlichen Erfordernissen geeichten Waage. Wird Ihre medizinische Waage allerdings in ein bestehendes System integriert, beispielsweise mit der Möglichkeit, die Wiegeergebnisse direkt in die Patientenakten einzupflegen, kann die Einrichtung noch weitere Arbeitsschritte erforderlich machen.

Wenn die medizinische Waage nun in Ihrer Praxis, Ihrer Klinik oder Ihrem Unternehmen steht, ist die Arbeit für einen guten Dienstleister im Wägegeschäft aber noch lange nicht abgeschlossen. Denn neben regelmäßigen Wartungen der Waage stehen Ihnen unsere Experten auch zu allen Fragen rund um die hier erworbenen Produkte zur Verfügung. Sie haben ein Problem mit Ihrer medizinischen Waage? Wir kümmern uns schnell und zuverlässig darum.

Dazu gehört auch ein hervorragender Reparaturservice und bei Bedarf die Möglichkeit, für die Dauer einer Reparatur auf eine unserer Leihwaagen zurückzugreifen.

Die Vorteile von Pescales medizinischen Waagen

Sie möchten eine medizinische Waage kaufen? Dann sollten Sie sich unbedingt in unserem Sortiment umsehen und sich von unseren Experten beraten lassen. Hier kommen Sie in den Genuss von mehr als 30jähriger Erfahrung am Markt für Waagen und Wägetechnik. Das macht sich bemerkbar denn im Laufe der Zeit haben wir in vielen Fällen die besten, sichersten und zuverlässigsten Lösungen für unsere Kunden gefunden. Heute können Sie von der Erfahrung, die wir im Laufe der Jahre sammeln durften, profitieren. Dazu haben Sie die Sicherheit, dass unsere Experten immer auf dem neuesten Stand der Technik sind.

Pescales medizinische Waagen bringen dabei eine ganze Reihe wichtiger Vorteile mit. Hier einmal die wichtigsten Punkte im Überblick:

  • Absolut präzise Messergebnisse
  • Viele medizinische Waagen mit passendem Zubehör wir Druckern und vielem anderen, damit Sie den jeweiligen Waagentyp optimal nutzen können
  • Alle medizinischen Waagen sind mit der Medizinzulassung nach 93/42/EWG ausgestattet
  • Auf Wunsch können wir jede medizinische Waage auch nach der Eichklasse III geeicht ausliefern
  • Produkte aus unserem Haus kommen sehr robust und langlebig daher – im Fall einer notwendigen Reparatur können Sie von unseren hochwertigen Leihwaagen profitieren

Warum Pescales medizinische Waagen und keine anderen?

Alle medizinischen Waagen aus unserem Hause zeichnen sich durch höchstmögliche Präzision, Langlebigkeit und eine hohe Nutzerfreundlichkeit aus. Dazu bieten wir aus dem Hause Pescale Ihnen einige Punkte, die eine längerfristige Zusammenarbeit auch für Sie mit Sicherheit interessant macht.

Technische Innovation

Unsere medizinischen Waagen sind nicht nur 100 prozentig genau – sie sind auch stets auf dem neuesten Stand der Technik und bieten Ihnen zahlreiche zusätzliche Möglichkeiten über die enthaltene Software. Dabei ist das entsprechende Zubehör natürlich ebenfalls in unserem Hause erhältlich. Mit einer medizinischen Waage aus dem Hause Pescale haben Sie die Möglichkeit, Ihre Patienten nicht nur abzuwiegen, sondern die Ergebnisse auch effektiv und bestmöglich zu verarbeiten und zu dokumentieren.

Ein umfangreiches Serviceangebot

Wir bieten Ihnen ein umfassendes Serviceangebot von der Erstberatung über den Verkauf und die Inbetriebnahme der Waage bis hin zu Wartungs- und Reparaturarbeiten. Bei Bedarf erhalten Sie darüber hinaus in Reparaturphasen eine Leihwaage.

Erfahrung und Qualität gehen hier Hand in Hand

Seit mehr als 30 Jahren sind wir im Bereich der Wägetechnik tätig. Dabei sind wir nicht nur ein Händler hochwertiger Waagen sondern auch ein eigenständiges akkreditiertes DAkkS-Kalibrierlabor nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 für Waagen. Daher können wir Ihnen auch sowohl geeichte als auch DAkkS-Kalibrierter medizinische Waagen anbieten.

Wir sind Ihr richtiger Ansprechpartner für alle wägetechnischen Anforderungen.

Sie erreichen uns entweder über unser Kontaktformular, E-Mail info@pescale.de  oder Telefon +49 7476 9145174.

Wir beraten Sie gerne. Ihr PESCALE Wägetechnik Team.

Diese Seite bewerten:

Kontakt
close slider

PESCALE WÄGETECHNIK GmbH
Kapuzinerweg 3
72406 Bisingen

Telefon: +49 7476 8212
E-Mail: service@pescale.de